Tag des offenen Bienenstocks

Samstag, 7 Juli

Bienenstock

Verbringe einen spannenden Vormittag bei den Demeter Imkern Roland Berger und Wolfgang Schmidt von APIS-Z. In ihrem Melarium in Klosterneuburg bekommst du beim Tag des offenen Bienenstocks einen Einblick in die wesensgemäße Bienenhaltung, den Ernteprozess, verschiedene Beutesysteme und schleuderst deinen eigenen Honig, den du als Andenken mit nach Hause nehmen darfst. Zur Stärkung gibt’s neben köstlichen Honigbroten auch die feinen ADAMAH BioSäfte.

APIS-Z & die wesensgemäße Bienenhaltung
Roland und Wolfgang legen besonderen Wert auf eine schonende Gewinnung und Verarbeitung der Bienenprodukte, damit diese so naturbelassen wie möglich und die wertvollen bioaktiven Substanzen erhalten bleiben. Ihre imkerlichen Maßnahmen orientieren sich an den natürlichen Bedürfnissen des Bienenstocks – nicht die Optimierung des Ertrags steht bei der Arbeit mit den Bienen im Vordergrund, sondern das Bemühen, den Bedürfnissen und dem Wesen der Bienen gerecht zu werden. Wesensgemäße Bienenhaltung entsteht durch eine respektvolle, offenherzige Beziehung zu den Bienen. Sie dürfen sich über den natürlichen Schwarmtrieb vermehren und bauen ihre Waben selbst. Königinnen werden nicht künstlich gezüchtet und ihr Brutnest, das "Herz" des Bienenvolks, wird nicht gestört.

Bienenstock

Mit dieser Philosophie hat sich APIS-Z auch als Demeter-Partner qualifiziert, übrigens als eine der ganz wenigen Imkereien in Österreich.

Datum: Samstag, 7. Juli 2018
Uhrzeit: 09:00 bis 13:00 Uhr
Kosten: € 50,-
Kosten für ADAMAH Freundeskreis Mitglieder: € 45,-
Anzahl TeilnehmerInnen: 20
Ort: Melarium von APIS-Z, Wasserzeile 13, 3400 Klosterneuburg
Anmeldung: unter 02248 2224 oder per E-Mail an biohof@adamah.at

 

 

 

Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse. Die Reservierung kann bis eine Woche vor der Veranstaltung kostenlos storniert werden, danach fallen 50% der Kosten an. Bei Abmeldung am Vortag müssen wir leider den vollen Preis verrechnen. Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, dass Fotos von ihnen, die während der Veranstaltung gemacht werden, in den ADAMAH Kundenmedien veröffentlicht werden.